Kalahari Trails Management
InglésDeutsch
 

Management

Prof. Anne E. Rasa, 1940 in Wales geboren, hat in London und Hawaii Zoologie studiert und mehrfach graduiert mit naturwissenschaftlichen Forschungen an der Universität Hawaii begonnen, die sie ab 1968 bei Konrad Lorenz im Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie Seewiesen fortführte.

Nach ihrer Promotion 1970 an der Universität London und dem Abschluß eines Forschungsprojekts über See-Elefanten an der Universität von Santa Cruz begann Dr. Anne E. Rasa mit Hilfe von Forschungsstipendien ihre Untersuchungen über Zwergmungos, deren Ergebnisse sie im nachfolgenden Werk ”Die perfekte Familie”, die in der Sendung „Expedition ins Tierreich“ von Gzimeck 1984 vorgestellt wurde. Ihr Werk wurde weltweit (U.K, USA, Frankreich, Deutschland) vertrieben. Ein spannend erzählter Forschungsbericht, den der Nobelpreisträger Konrad Lorenz “bahnbrechend” nannte.

Die Geschichte der Zwergmungos, einer kleinen afrikanischen Raubtierart, entfaltet ein fast unvorstellbares Bild perfekter familiärer Organisation bei Tieren “Ein Meisterwerk, das in seiner Art kaum zu übertreffen ist” (Zitat Konrad Lorenz) 1979 folgte ihre Habilitation; Lehr- und Forschungsaufträge führten sie an die Universitäten Marburg, Bayreuth, Pretoria und Bonn. Frau Rasa hat mehrere wissenschaftlichen Veröffentlichungen vorgelegt. 1996 gründete sie das Naturreservat ”Kalahari Trails”, wo sie im Jahre 2000 sich ganz niederließ.